GOETHESCHULE
Rüsselsheim am Main


Notbetreuung in den Ferien

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

sollte sich bei Ihnen ein dringender Bedarf zur Notbetreuung ergeben

und Sie zum Personenkreis zählen,

der nach der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus
vom 13. März 2020, zuletzt geändert durch Verordnung vom 23. März 2020

einen Anspruch auf Notbetreuung hat,

kontaktieren Sie bitte:  06142-942740.

Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen, sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter und hinterlassen uns Ihren Namen und eine Telefonnummer für den Rückruf.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Maren Schellhaas

Schulleiterin

 

Neueste Informationen zur aktuellen Lage


Abholung der Arbeitsaufträge zur selbständigen Bearbeitung

Datum:14.03.2020

Abholung der Arbeitsaufträge zur selbständigen Bearbeitung
Am Montag, den 16.03.2020, können die Schülerinnen und Schüler die vorbereiteten Lehr- und Lernmaterialien in folgenden Zeitfenstern abholen:
1. / 2. Schuljahr: von 9.00 Uhr bis 9.45 Uhr
3. / 4. Schuljahr: von 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr
Die Schülerinnen und Schüler gehen in der angegebenen Zeit kurz in ihren Klassenraum, holen Ihre Materialien und gehen im Anschluss daran direkt wieder nach Hause.
Geschwisterkinder können natürlich zusammen ihre Materialien abholen.
Diese Zeitfenster sind eingerichtet, um eine mögliche Ansteckung auf ein Minimum zu reduzieren.

Bitte verzichten Sie darauf, Ihr Kind ins Schulgebäude zu begleiten.


Weitere Arbeitsaufträge
Wir bemühen uns, auf der Homepage Arbeitsaufträge für die nächsten Schulwochen bereitzustellen, die heruntergeladen werden können.
Geplant ist, dass geeignete Materialien ab Dienstag, den 17.03.2020, auf der Homepage zur Verfügung stehen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Maren Schellhaas
Schulleiterin



Zurück zur Übersicht


Arbeitsmaterial zum Download finden Sie hier (bitte anklicken)






Alle weiteren Informationen für die Schulgemeinde werden hier veröffentlicht.



Alle anstehenden Termine und Gespräche finden bis zu den Osterferien nicht statt!